multicult.fm presents

Donnerstag, 01.02.18, 19:30 Uhr | Werstatt der Kulturen | Eintritt frei

Bei der Konzertreihe ARAB SONG JAM, werden Neuinterpretationen populärer und traditioneller arabischer Lieder in der WERKSTATT DER KULTUREN auf die Bühne gebracht. Im Rahmen des BLACK HISTORY MONTH 2018 widmen wir diese Edition dem AFRO BEAT.

Die Konzertreihe lehnt sich wie immer mit ihrem Format an die Schwarze US-amerikanische Jamsession-Kultur der 40er Jahre an. Dabei wird das erste Set eines Abends durch ein festes Trio oder Quartett eröffnet, während für das zweite Set, neu in...

Donnerstag, 01.02.18, 19:00 Uhr | Bii Nu | VVK 19,80

Dieser Textzeile folgend könnte das Motto der Band „Krayenzeit“ lauten. Dem müsste man aber ein großes „Es war einmal“ vorausschicken, denn in den späten 90ern und Anfang des neuen Jahrtausends gründete sich eine Formation unter dem Namen „Feanor“, die die direkte Vorgängerband von Krayenzeit bildete. Nach zwei Jahren trennten sich jedoch nach der Auflösung der Band die Wege von "Engel" (u.a. "Saidian"), Jo Lappel und Alex Reichert.

Ganz aus den Augen verlor man sich jedoch nie....

Mittwoch, 31.01.18, 20:00 Uhr | Maschinenhaus | 12,- / 16,-

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig!

Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden.

Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich!

Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of...

Sonntag, 28.01.18, 20:00 Uhr | Neuköllner Oper

Der Krieg ist vorbei. Doch die Eltern sind fort und ihr Zuhause liegt in Trümmern. Heimat existiert nur noch in der Erinnerung. Die sieben Schwestern haben einen Unterschlupf für die Nacht gefunden; und wo die Vergangenheit bald ebenso zerbrechlich wie die Zukunft erscheint, wird die vertraute Geschichte von Hänsel und Gretel zu einem Zufluchtsort, an dem die Zeit erst einmal stehen bleiben darf. Denn woran sich die Schwestern noch festhalten können, sind die Phantasiewelten aus...

Sonntag, 28.01.18, 20:00 Uhr | Maschinenhaus | 24,- / 29,-

Dirk Michaelis, André Herzberg und Dirk Zöllner machen Musik. Auf unterschiedlichste Art und Weise und jeder für sich, doch mit derselben Unbeirrbarkeit.

In ihren Liedern illustrieren sie das eigene Ego im Spiegel der Zeit. Eine durch alle Höhen und Tiefen überlebende Spezies, in Symbiose mit einem exquisiten Publikum.

Die drei Musikindividualisten verbindet nicht nur Beruf und östliche Herkunft, sondern auch langjährige Freundschaft. Im Frühjahr 1993 gingen Herzberg,...

Sonntag, 28.01.18, 10:00 Uhr | Urania | Tageskarte 14,00 € / Two-Day-Ticket 26,00 €

Vom 27. bis 28. Januar 2018 präsentiert das JapanFestival Berlin in der URANIA bereits zum 9. Mal die
künstlerische und kulturelle Vielfalt Japans aus den Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus.
Über 400 Künstler, Musiker, und Akteure zeigen in 2 Konzertsälen auf 2 Bühnen 36 Stunden lang ein
Non-Stop-Live-Programm. Special Guests sind diesmal Lichtkünstler Riuchi mit seiner einzigartigen
„Art of Light“-Show und Tänzer Yoshitaka Suzuki. Riuchi begeistert sein...

Sonntag, 28.01.18, 10:00 Uhr | Pfefferberg Haus 13 | 17,-

Samstag, 27.01.18, 20:00 Uhr | Neuköllner Oper

Der Krieg ist vorbei. Doch die Eltern sind fort und ihr Zuhause liegt in Trümmern. Heimat existiert nur noch in der Erinnerung. Die sieben Schwestern haben einen Unterschlupf für die Nacht gefunden; und wo die Vergangenheit bald ebenso zerbrechlich wie die Zukunft erscheint, wird die vertraute Geschichte von Hänsel und Gretel zu einem Zufluchtsort, an dem die Zeit erst einmal stehen bleiben darf. Denn woran sich die Schwestern noch festhalten können, sind die Phantasiewelten aus...

Samstag, 27.01.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | 25,- / 30,-

Das A-Cappella Festival A-CA18 präsentiert am 27. Januar 2018 im Kesselhaus in der Kulturbrauerei drei Bands, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Von Action bis Anmut, von Beat bis Behutsamkeit, von Technikzauber bis Tonakkrobatik – das Line-up zeigt die ganze Brandbreite des A-Cappella-Pop.

A-CA18 wahrt seine eigene Tradition und lädt internationale sowie deutsche Künstler ein und freut sich eine neu entdeckte Berliner Gruppe vorzustellen. Lassen Sie sich dieses Spektakel...

Samstag, 27.01.18, 10:00 Uhr | Urania | Tageskarte 15,00 € / Two-Day-Ticket 26,00 €

Vom 27. bis 28. Januar 2018 präsentiert das JapanFestival Berlin in der URANIA bereits zum 9. Mal die
künstlerische und kulturelle Vielfalt Japans aus den Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus.
Über 400 Künstler, Musiker, und Akteure zeigen in 2 Konzertsälen auf 2 Bühnen 36 Stunden lang ein
Non-Stop-Live-Programm. Special Guests sind diesmal Lichtkünstler Riuchi mit seiner einzigartigen
„Art of Light“-Show und Tänzer Yoshitaka Suzuki. Riuchi begeistert sein...

Donnerstag, 25.01.18, 20:00 Uhr | Neuköllner Oper

Der Krieg ist vorbei. Doch die Eltern sind fort und ihr Zuhause liegt in Trümmern. Heimat existiert nur noch in der Erinnerung. Die sieben Schwestern haben einen Unterschlupf für die Nacht gefunden; und wo die Vergangenheit bald ebenso zerbrechlich wie die Zukunft erscheint, wird die vertraute Geschichte von Hänsel und Gretel zu einem Zufluchtsort, an dem die Zeit erst einmal stehen bleiben darf. Denn woran sich die Schwestern noch festhalten können, sind die Phantasiewelten aus...

Mittwoch, 24.01.18, 20:00 Uhr | Maschinenhaus | 12,- / 16,-

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig!

Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden.

Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich!

Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of...

Mittwoch, 24.01.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | 14,50

In den letzten zehn Jahren hat sich Erwan Castex aka Rone zu einem der wichtigsten Keyplayer der französischen Elektronikszene entwickelt. Seine beiden Alben ›Spanish Breakfast‹ (2009) und ›Tohu Bohu‹ (2012) zeigten, mit welcher Kreativität und mit welchem Enthusiasmus Rone seine Songs produziert.

2015 veröffentliche Rone dann sein Album ›Creatures‹, welches er zusammen mit anderen Musikern wie Etienne Daho, Bryce Dessner (The National), Frànçois Marry (François & The Atlas...

Mittwoch, 24.01.18, 19:00 Uhr | Bii Nu | 17,- / 21,-

Deer Tick passen mit ihrer Musik längst in keine Genre-Schublade mehr. Selbst nach 13 Jahren Bandgeschichte entwickelt sich ihr Sound unermüdlich weiter. Sie bedienen sich aller wichtigen Schlüsselelemente des Indie-Rock, Country, Punk, Pop sowie Folk und lassen sich partout nicht auf eine Kategorie reduzieren.

Nach vier Jahren ohne Veröffentlichung kommt das Quartett aus Providence (Rhode Island) nun mit einem ganz besonderen Clou um die Ecke. Am 15. September erschien nicht nur...

Dienstag, 23.01.18, 19:00 Uhr | Astra Kulturhaus | VVK 25,-

Der Output der $uicideboy$ beruft sich auf mittlerweile über 30 Releases, die Soundcloud-Follower stehen bei gut 400.000 und selbst der kanadische EDM-Superstar-DJ deadmau5, der ihnen als unfreiwillige Sample-Quelle diente, konnte die wachsende Aufmerksamkeit nicht mehr ignorieren und zettelte Tweef an. Ihr Soundtrack zur beklemmenden Teenage-Angst aus apokalyptischer Metalcore-Melancholie und tieftönigen Basement-Beats jenseits des Distortion-Filters hat Oddy Nuff Da $now Leopard und DJ $...

Montag, 22.01.18, 22:00 Uhr | Pfefferberg Theater | 13,50 / 14,-

BUCHPREMIERE
Was der Espresso für Kaffeeliebhaber, ist Marco Tschirpkes Wortkunst für die übersättigte Kabarettwelt: hochkonzentriert, schwarz, kurz und wirksam. Doch Obacht: Mit seinem neuesten Band zieht Tschirpke seinen Lesern das Zwerchfell über die Ohren. Seine Gedichte und Geschichten über das Absurde im Alltäglichen fangen meist harmlos an, biegen dann aber um die Ecke und führen in Abgründe - oder enden in grotesken Paradoxien. Ein Panoptikum der Pointen - erhellend,...

Sonntag, 21.01.18, 18:00 Uhr | Pfefferberg Theater | 12,- bis 17,-

Der eifersüchtige sizilianische König Leontes bezichtigt seine hochschwangere Gattin Hermione des Ehebruchs mit seinem Freund, dem böhmischen König Polyxenes. Er sperrt sie ein, nimmt ihr das Kind und setzt es aus. Sechzehn Jahre vergehen. Bei böhmischen Schäfern wächst die Ausgesetzte namens Perdita auf, von wo sie eine Liebschaft zur Flucht zwingt – nach Sizilien. Wieder nimmt das Schicksal die Zügel in die Hand ...

Das Wintermärchen – grotesk und bestürzend – ist ein...

Samstag, 20.01.18, 21:00 Uhr | Maschinenhaus | 14,- / 17,-

nscheinend reicht es vielen französischen MusikerInnen einfach nicht aus, nur in einer einzigen Band zu spielen. Also entstehen immer mal wieder neue Bands und Projekte, während die „Haupt“-Band mal Pause macht. Hier waren es 2 Musiker von LA RUEKETANOU (Mourad Musset & Olivier Leite), die 2003 MON CÔTÉ PUNK ins Leben riefen. Weitere MusikerInnen kamen vom Théâtre du Fil und der Band Panam. Der Punk im Namen, als auch wohl im Herzen, hat musikalisch so rein gar nichts mit dem Punk a la...

Samstag, 20.01.18, 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

In dieser Edition der erfolgreichen Konzertreihe ARAB SONG JAM goes Maghreb legt die WERKSTATT DER KULTUREN den Fokus auf Traditionals aus Marokko. An der Oud und Bandleader des Abends: Alaa Zouiten

1985 geboren Marokko, begann Alaa Zouiten im Alter von sieben Jahren seine musikalische Erziehung in kulturellen Vereinen in Youssoufia (eine kleine Stadt bei Safi), bevor er am Conservatoire National de Marrakech seine Ausbildung genoss, die ihn zum Meister an der Oud (arabische Laute)...

Freitag, 19.01.18, 18:00 Uhr | Haus der Kulturen der Welt | Eintritt frei

^

18h
Eintritt frei Saving Bruce Lee – Eröffnung mit „Introduction to Life“

R: Igor Talankin, 1963, 101 min, russ. OmE, mit Ossama Mohammed und den Kuratorinnen Koyo Kouoh und Rasha Salti
Filmscreening und Einführung
Saving Bruce Lee – Afrikanischer und arabischer Film in Zeiten sowjetischer Kulturdiplomatie

20.30h
Eintritt frei Step by Step

R: Ossama Mohammed, 1979, 28 min, arab. OmE
Filmscreening mit einer Einführung von Ossama Mohammed...

Pages