multicult.fm presents

Freitag, 29.03.19, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 10/15 €

Katerina und Evi kommen ursprünglich aus Griechenland. Ihr erstes Aufeinandertreffen fand im Jahr 2014 bei der Veranstaltungsreihe Music Village im Agios Lavrentios statt, wo sie sich intensiv mit dem Rhythmus der Sprache sowie der Sprache als Rhythmus auseinandersetzten. Seitdem haben sie ihre Zusammenarbeit vertieft und sind auf mehreren großen Festivals in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Deutschland und Griechenland als Duett oder zusammen mit musikalischen Ensembles aufgetreten...

Freitag, 29.03.19, - Montag, 01.04.19 | Folks Club | 10 €

Karl Hlamkin & DZO ist eine explosive Mischung aus kroatisch-lettischer Salsa, Tatarengesängen, Irischem Whiskey-Chanson, Gypsy Drum’n’Bass, jüdischem Schamanismus und jamaikanischem Psychedelic.

Mittwoch, 27.03.19, 20:00 Uhr | Gretchen | 15 €

Ein neuer Wind weht über die Kulturlandschaft von Kinshasa, eine der größten Städte des afrikanischen Kontinents. Einst war die Stadt der musikalische Mittelpunkt Afrikas, aber Bürgerkriege und Unterdrückung haben das Land und die Kreativität zerstört, die Gesellschaft gelähmt.

Doch jetzt entwickelt sich wieder eine erstaunliche alternative Szene - und musikalische Schubladen wie „Afrikanische Musik" oder „Weltmusik" werden ihr nicht gerecht. Die Musik ist schlicht explosiv und...

Mittwoch, 27.03.19, 18:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Die Arbeitsgruppe Wohnungssuche unterstützt Geflüchtete bei Behördengängen, hilft bei der Suche einer geeigneten Wohnung und begleitet den Umzug.

Auf dem Verteiler befinden sich inzwischen ca. 100 Leute, wovon viele in Tandems Einzelpersonen und Familien bei der Wohnungssuche begleiten. Mittlerweile haben wir ein kleines Netzwerk geschaffen und bekommen hin und wieder auch Wohnungen und Zimmer von Privatpersonen angeboten.

Samstag, 23.03.19, 21:00 Uhr | Hangar 49 | 9 €

MIRMIX Bash - Der Transkulturelle Clash - DAS BESTE, was BERLIN an Weltmusik zu bieten hat. So auch im März: die Eastern Roots & Western Beats-Band Di Grine Kuzine und das neue Roots Reggae Chansons Projekt mit Antoine Villoutreix "SAKILI". Dazu, wie immer, Global Beats & Ethno Grooves von den Resident DJs Interpaul & DAGVII . // #RauchenBitteDraussen

..:: DI GRINE KUZINE ::..
(bulgaro/german/yiddish/mediterraneo/caribic/urban singing beats)
Im 20. Jahr...

Samstag, 23.03.19, 20:00 Uhr | ufa Fabrik | 15 €

Sebastian Peszko ist ein genreübergreifender Violinist, Komponist und Studiomusiker. Seine Kompositionen und Performances präsentieren eine Fusion verschiedener Musikstile, die klassische Musik mit Jazz Improvisation, Gypsy Swing, Blues und World Music vermischen. Auf diese Weise eröffnen sich neue Horizonte, insbesondere für den charmanten Klang der Viola, der Sie von Paris der 30er Jahre in die abgelegenen Appalachen Berge bringen wird.
An diesem Abend wird er die Bühne mit Dima...

Samstag, 23.03.19, 20:00 Uhr | Passionskirche | € 31,25

Alexey Kochetkov, besser bekannt als Aletchko, „The Fiddler of Berlin“, hat in Israel sein Faible für die nahöstliche Musik entdeckt. Die "Berlin Oriental Group" ist eines der spektakulären multikulturellen Musikprojekte des aus Russland stammende Ausnahme-Musikers. Sie wählen dazu orientalische Musik als Quelle der Inspiration und führen ein breites Repertoire von klassisch- arabischen Stücken, bishin
zu modernen, mediterranen Melodien. Die verschiedenen kulturellen Hintergründe der...

Freitag, 22.03.19, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 10/15 €

Murmurosi (Мурмуроси) ist ein Duo von Natalia Telentso und Eli Camilo, die von ukrainischen polyphonen Volksliedern inspiriert sind. In ihren Interpretationen der Tradition von unbegleitetem Volkslied verbinden sich rohe, dichte Harmonien mit Einfachheit, die die Strapazen und Erfolge des ukrainischen Dorflebens perfekt vermitteln. In ihren eigenen Kompositionen bestimmt ein Klavier das Ambiente und die Stimmen erzählen modernere Geschichten.

Freitag, 22.03.19, 20:00 Uhr | Astra | 25 €

Mashrou’ Leila are a four piece indie band based in Beirut. Their rousing, sensual electro- pop anthems about political freedoms, LGBT rights, race, religion and modern Arabic identity have challenged the status quo of the Middle-Eastern pop industry. The loose collective of students who began jamming together in 2008 at the American University of Beirut has gradually focused into a an ambitious, fiercely articulate quartet: vocalist/lyricist Hamed Sinno, guitarist/multi- instrumentalist...

Freitag, 22.03.19, - Sonntag, 24.03.19 | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | 25 €

Drei Tage kubanische Tanz- und Lebensfreude in der Kulturbrauerei

Bereits zum dritten Mal kommt eines der renommiertesten kubanischen Salsa-Festivals Europas nach Berlin! Das bedeutende Tanz-Festival findet vom 21. bis 24. April in der Kulturbrauerei statt.

Das gesamte Wochenende werden tagsüber Salsa-Workshops veranstaltet. Gäste können sich vom kubanischen Flair und dem kubanischen Lächeln inspirieren lassen. Am Abend laden Salsa-Parties mit den aktuellen Top-Stars der...

Freitag, 22.03.19, 19:00 Uhr | Gretchen | 18 €

Dudu Tassa ist einer der bekanntesten Rockmusiker Israels. Er ist Sänger, Gitarrist und Komponist. Er hat mittlerweile 12 Alben veröffentlicht, seine Konzerte sind Wochen im Voraus ausverkauft.

Die Band Dudu Tassa & The Kuwaitis entstand aus der Erforschung der Geschichte seiner irakisch-jüdischen Familie und ist eine Hommage an seinen Großvater und Großonkel. Die als Al-Kuwaiti-Brüder bekannten Komponisten und Musiker waren in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Bagdad...

Donnerstag, 21.03.19, 20:00 Uhr | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | 20 €

Seit 20 Jahren stehen Les Hurlements d’Léo bereits auf der Bühne und verbreiten immer eine positive Energie: sie sagen, was sie denken und kommen dabei ihrem Publikum nah.

Nach 12 Alben, über 2000 Gigs, Soloprojekten, zahlreichen Kooperationen mit anderen Musikern (u.a. mit den 17 Hippies), kommen Les Hurlements d’Léo nun endlich wieder auf Tour. 5 Jahre sind seit dem letzten Berlin-Konzert vergangen.

Donnerstag, 21.03.19, 18:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 5,- EUR

Im Jahr 2010 haben die ersten Proteste in Tunesien eine Welle von Aufständen im Nahen Osten und in Nordafrika ausgelöst, die als der arabische Frühling bekannt wurden. Die Geschichte der Region geht aber über besagten Frühling hinaus.

Mit einer speziellen Auswahl an Dokumentar- und Spielfilmen, kuratiert von Viola Shafik stellt diese Filmreihe seit 2014 in der WERKSTATT DER KULTUREN Werke aus verschiedenen arabischen Ländern vor

Sonntag, 17.03.19, 20:00 Uhr | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | 20 €

Support: Kalio Gayo

Der Legende nach begann alles so:
Oljeg Matrosov von der Insel Machorka Tabakistan machte sich einst auf Weg über das weite Meer hin zu den ausgedörrten gelangweilten Musikseelen der westlichen Welt. Dort angekommen ging er zusammen mit seinen drei Freunden an Land und verwandelte die Anwesenden in eine unbändig-verzückte, tanzende und hoppende Menge. Das Werkzeug dazu: Der Zauberstab (Balalaika), eine Stimme aus tiefster Seele, Bassbalalaika, Akkordeon...

Samstag, 16.03.19, 20:00 Uhr | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | 20 €

Support: Kalio Gayo

Der Legende nach begann alles so:
Oljeg Matrosov von der Insel Machorka Tabakistan machte sich einst auf Weg über das weite Meer hin zu den ausgedörrten gelangweilten Musikseelen der westlichen Welt. Dort angekommen ging er zusammen mit seinen drei Freunden an Land und verwandelte die Anwesenden in eine unbändig-verzückte, tanzende und hoppende Menge. Das Werkzeug dazu: Der Zauberstab (Balalaika), eine Stimme aus tiefster Seele, Bassbalalaika, Akkordeon...

Samstag, 16.03.19, 20:00 Uhr | Passionskirche | ab 29,80 €

Fado wird hauptsächlich mit der portugiesischen Hauptstadt Lissabon in Verbindung gebracht. Je­doch hat die Universitätsstadt Coimbra ihre ganz eigene Fadotradition. Der ausschlaggebendste Un­terschied ist das exklusive männliche Line-up mit unterschiedlich eingestellten Gitar­ren, die eine warme Klangfarbe versprühen und dadurch umso tiefer in die Herzen der Zuhörer dringen.

Samstag, 16.03.19, 20:00 Uhr | Auenkirche | ab 26,50 €

Mit Schwung in den Frühling!

Ob mit oder ohne Gesang - die Musiker von Big Band
Kameleon heißen den Frühling in Berlin willkommen mit swingigen Klängen.
Der Name ist Programm: Die Big Band Kameleon lässt sich nicht in eine musikalische Schublade stecken. Ob mit oder ohne Gesang – es wird gespielt, was Spaß macht und beim Publikum gut ankommt.

Von beliebten Big Band Klassikern über Funk bis hin zu Latin, Blues, Soul, Rock und eigens von Bandleader...

Freitag, 15.03.19, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 10/15 €

In Berlin 2003 gründet die Bassistin Maike Scheel die Salsaband Mi Solar. Inspiration für den Bandnamen ist der in den Wohnvierteln von Havanna verbreitete „Solar“, der kubanische Innenhof: Ort pulsierenden Lebens und Lebensmittelpunkt der Solarbewohner – hier ist es eng, schwül und laut, hier wird Musik gemacht, getanzt, gelacht, geweint, gestritten, gefeiert und einfach gelebt.

Mi Solar gibt ihr Debüt-Konzert im März 2004 in einem kleinen Club in Brandenburg a. d. Havel in der Nähe...

Freitag, 15.03.19, 19:30 Uhr | Gretchen | 15 €

Psychedelischer Wüstenblues aus Niger.

Kel Assouf bedeutet in Tamashek, der Sprache der Sahara-Nomaden, sowohl «Nostalgie» als auch «Sohn der Ewigkeit». 2006 versammelte sich die Gruppe um den im Exil lebenden nigerianischen Musiker Anana Harouna. Mit einem Fuß in der Wüste und dem anderen in Europa singt Anana Harouna über die Sahara, Niger und Brüssel. Seine kurzen Sätze, die denen des japanischen Haikus ähneln, verbreiten eine Botschaft des Friedens und des Respekts. Nach dem...

Mittwoch, 13.03.19, 18:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Die Arbeitsgruppe Wohnungssuche unterstützt Geflüchtete bei Behördengängen, hilft bei der Suche einer geeigneten Wohnung und begleitet den Umzug.

Auf dem Verteiler befinden sich inzwischen ca. 100 Leute, wovon viele in Tandems Einzelpersonen und Familien bei der Wohnungssuche begleiten. Mittlerweile haben wir ein kleines Netzwerk geschaffen und bekommen hin und wieder auch Wohnungen und Zimmer von Privatpersonen angeboten.

Pages