multicult.fm presents

Dienstag, 21.11.17, 20:00 Uhr | Bi Nuu | 15,- / 18,-

Mit “Out Her Space” erscheint am 17.11.2017 das neue Album von Karl Blau via Bella Union.Von Kritikern fast unentdeckt veröffentlichte der aus Anacortes, Washington stammende Karl Blau knapp 20 Jahre lang Alben in Eigenregie, bevor die musikalische Geschmacksinstanz von Bella Union den Singer/Songwriter 2016 unter Vertrag nahm. Das fast schon als Debütalbum angesehene und ausschließlich aus Coversongs bestehende “Introducing Karl Blau” verkörpert den Prozess, bei dem ein musikalischer...

Sonntag, 19.11.17, 19:00 Uhr | Lido | 16,- / 20,-

Eine heiße musikalische Mischung präsentiert Flavia Coelho mit einem Freudenfeuer an Energie und Lebenslust und einer beeindruckenden Bühnenshow! Lässige Grooves mit rollenden Bass-Sounds treffen auf berührende Melodien, expressive Soundgemälde kontrastieren wunderbar mit virtuosen, folk-orientierten Soli an der akustischen Gitarre. Perfekt getimte Breaks lassen einen den Atem anhalten, um sogleich wieder in lateinamerikanische Partyrhythmen zurückzufinden.

Auf ihrem neuen...

Foto: Global Music Academy

Sonntag, 19.11.17, 14:00 Uhr | Global Music Academy Berlin | Eintritt frei

The Global Music Academy joins hands with the world, celebrating "rhythm" which is one of the foremost musical expressions of the humanity. Percussion beats and rhythmical forms on this very special day played and sung in unison with the entire world “ Rhythm connects ”. The GMA warmly invites you, your family and friends to clap and sing with us against prejudices and dance together for unity, peace and harmony.

The day of events consists of workshops in the afternoon on Drums,...

Samstag, 18.11.17, 22:00 Uhr | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | VVK 42,25

Sertab Erener ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der türkischen Popmusik. Ende der 1980er wurde Sezen Aksu auf sie aufmerksam und begleitet seither ihre Karriere. 1992 veröffentlichte Sertab Erener ihr erstes Album Sakin Ol. Die Kompositionen und Texte für den größten Teil der Lieder auf dem Album stammten aus der Feder Sezen Aksus. Gemeinsam verkauften sie 950.000 Kopien von Sakin Ol. Fahir Atakoğlu komponierte für Sertab Ereners nächstes Album Lâ'l (1994). Lâ'l wurde wie das...

Samstag, 18.11.17, 20:00 Uhr | Passionskirche | ab € 22,82

Pablo und Ludmila sind professionelle Musiker und Tangotänzer. Sie studierten Musik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Österreich und Tango in Buenos Aires, Argentinien. Bei ausgewählten Shows bereichern die beiden ihre Tanzshow mit musikalischen Ausflügen für Klavier und C-Geige. Im Oktober 2013 gewannen Pablo und Ludmila den Ersten Preis und Viewers’ Choice Award bei der Internationalen Offenen Tango Salon Meisterschaft in Budapest, Ungarn. Das Tanzpaar trat...

Samstag, 18.11.17, 20:00 Uhr | Maschinenhaus in der Kulturbrauerei | 20,- VVK / 25,- AK

Yat-Kha ist eine Band aus Tuwa (Südsibirien), die der Sänger und Gitarrist Albert Kuvezin (Gründungsmitglied von Huun-Huur-Tu) zusammen mit dem russischen Avantgarde-Komponisten und elektronischen Musiker Iwan Sokolowski 1991 in Moskau gegründet hat.

Yat-Kha gehören zu den erfolgreichsten Gruppen Sibiriens, die mit ihrer Fusion aus traditionellen Musik und westlichen Rockvarianten ihre Heimatrepublik Tuwa und die Musik Zentralasiens bekannt machten.

Der ultra-tiefe...

Samstag, 18.11.17, 19:30 Uhr | HEILIG-KREUZ-KIRCHE BERLIN | € 15.– / € 10.– (ermässigt)

„Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen, denn sie ist die natürlichste und einfachste Weise, in der wir ungeteilt da sind und uns ganz mitteilen können – mit all unseren Erfahrungen, Empfindungen und Hoffnungen.“ Yehudi Menuhin, aus „Zur Bedeutung des Singens“

Die Singfrauen Berlin haben sich seit 2013 mit Leidenschaft dem Singen verpflichtet. Vor allem die Volkslieder aus dem osteuropäischen und mediterranen Raum liegen den dreißig Sängerinnen besonders am...

Samstag, 18.11.17, 19:00 Uhr | Lido | 22,- / 26,-

Fisz Emade is one of the most prominent bands on the Polish musical landscape. Since 2001, they released 9 albums in the hip-hop or hip hop-related style, and were the first hip hop artists in Poland to introduce soft sounds and soft lyrics reminiscent of Native Tongues. From that moment on, the brothers have continued to experiment but always made sure that their musical discoveries were marked with high quality and commitment.

When playing live, they perform as FISZ EMADE TWORZYWO...

Freitag, 17.11.17, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: frei

Die kreolische Sängerin und Komponistin stammt ursprünglich aus Madagaskar und wuchs in Senegal auf. "Stellen Sie sich Sarah Vaughan, Grace Jones, Shirley Bassey und Ima Sumac in einer afrikanischen Sängerin vor, dann bekommen Sie eine Vorstellung von ihrem großen Talent. Man muss ihre Live-Bühnen-Performance erleben, um ihre Energie und ihr Charisma wirklich schätzen und genießen zu können."

Ihre musikalische Karriere begann in Paris mit Blues und Gospel. Bald schon arbeitete sie...

Freitag, 17.11.17, 20:00 Uhr | Astra | 20,- VVK / 24,- AK

Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft.Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen.

Den Bandnamen zu ergründen scheint ähnlich unmöglich, wie sich bei dieser außergewöhnlichen Band auf ein einziges Genre oder eine dogmatische Schublade festzulegen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound - befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen...

Freitag, 17.11.17, 20:00 Uhr | Passionskirche | ab 31,25 € (VVK)

In diesem Programm nimmt Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. "OYF A ZUNIKN VEG" geht es unter anderem auf Reisen in die Vergangenheit der "KINDER YORN", die Traum-Insel "YOUKALI", einer rasanten Eisenbahnfahrt mit dem "HEISSEN TARTAR" oder hinten auf dem Heuwagen beim "JIDL MIT´N FIDL"!
Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die 5 Hamburger Vollblut-Musiker...

Foto: Babylon Orchestra

Freitag, 17.11.17, 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15 €

Grenzenlos musizieren: Das dritte Konzert des Babylon Orchestra ist ein musikalischer Brückenschlag, der Orient und Okzident harmonisch miteinander verbindet. Seien Sie dabei, wenn zeitgenössische orientalische Melodien auf urbane westliche Klänge treffen.

Unter der Leitung von Damir Bacikin spielen Musiker aus 10 Ländern u.a. Lieder der iranischen Komponisten Ali Ghamsari und Amen Feizabadi sowie Werke des irakischen Multi-Instrumentalisten Osama Abdurasol. Auch eigene Stücke,...

Freitag, 17.11.17, 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15,- / 10,- erm.

Grenzenlos musizieren: Das dritte Konzert des Babylon Orchestra ist ein musikalischer Brückenschlag, der Orient und Okzident harmonisch miteinander verbindet. Seien Sie dabei, wenn zeitgenössische orientalische Melodien auf urbane westliche Klänge treffen.

Unter der Leitung von Damir Bacikin spielen Musiker aus 10 Ländern u.a. Lieder der iranischen Komponisten Ali Ghamsari und Amen Feizabadi sowie Werke des irakischen Multi-Instrumentalisten Osama Abdurasol. Auch eigene Stücke,...

Donnerstag, 16.11.17, 20:00 Uhr | Passionskirche | 31,25 € (VVK)

Tuvinischer Kehlkopf- und Obertongesang ist eine der faszinierendsten Vokaltechniken der Welt, und HUUN-HUUR-TU beherrschen seine verschiedenen Spielarten meisterhaft. Unüberhörbar gibt es einen rituellen Charakter in dieser Musik, aber allen meditativen Tendenzen stellen HUUN-HUUR-TU eine stark rhythmische Ausrichtung gegenüber.

Donnerstag, 16.11.17, - Sonntag, 21.01.18 | f3 – freiraum für fotografie

Mittwoch, 15.11.17, 19:00 Uhr | f3 – freiraum für fotografie

2013 beschloss Mihaela Noroc ihren Job zu kündigen und sich fortan ausschließlich der Fotografie und dem Reisen zu widmen. Sie rief The Atlas of Beauty ins Leben. Zunächst ein kleines, persönliches Foto- projekt wurde The Atlas of Beauty schnell zum globalen Vorhaben. Nur mit einem Rucksack und ihrer Kameraausrüstung unterwegs, hat die Fotografin seitdem mehr als 2.000 Frauen aus über 50 Ländern porträtiert: von Deutschland bis Nordkorea, von Myanmar bis Island. Entstanden ist ein Kaleidoskop...

Montag, 13.11.17, 19:00 Uhr | Astra | 26,- VVK + Gebühren

Denis Jašarević – Gramatik is an electronic artist, musician, and producer from Portorož, Slovenia. His styles and influences are mostly a blend of dubstep, electro, trip hop, hip hop, and glitch. He grew up influenced by American hip hop artists like RZA, Dr. Dre, DJ Premier, and European electronic music of the early 2000. Gramatik has released 9 albums, 3 EPs, numerous singles and remixes and was nominated for European MTV Music Award in 2014. In 2013 he established his own record label...

Sonntag, 12.11.17, 19:00 Uhr | Astra | 25,- VVK

BADBADNOTGOOD – das sind die vier unglaublich talentierten Musiker

Matthew Tavares, Chester Hansen, Alex Sowinski und Leland Whitty. Sie vereinen Jazz und futuristischen HipHop zu einem aufregenden, neuen Sound. Mit ihrem Album „III“ aus 2014 oder mit „Sour Soul“, dem gemeinsamen Album mit Ghostface Killah haben sie die Musikwelt erobert und Fans sowie Kritiker zum Staunen gebracht. Ab Oktober 2017 kommen BADBADNOTGOOD für vier Shows nach Deutschland.

„IV“ ist ihr aktuelles...

Sonntag, 12.11.17, 19:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Mit dem 2. creole Musik-Filmfest goes Afrofusion , zeigen wir eine eindrückliche Filmauswahl mit Blick auf die vielfältigen Migrationsbewegungen und unterschiedlichen Zusammenhänge zwischen kulturellem Austausch, politischen Strukturen und musikalischen Verbindungen innerhalb des afrikanischen Kontinents.

In der Metropole Berlin lebt eine Vielzahl von Menschen, die sich der afrikanischen Diaspora zugehörig fühlt.

Mit dieser regionalen Schwerpunktsetzung spricht die WERKSTATT...

Samstag, 11.11.17, 22:00 Uhr | Badehaus Berlin | 8/10 €

ACHTUNG!! SPANISH ROCK INVASION IST WIEDER DA!!!

BALA + Pablo Und Destruktion @ Badehaus Berlin .

Pages