multicult.fm presents

Dienstag, 13.02.18, 20:00 Uhr | Kulturbrauerei Maschinenhaus | 12,- / 16,-

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters.

Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers...

Dienstag, 13.02.18, 19:00 Uhr | Pfefferberg Haus 13 | 10,- / 12,-

Gefühlvolle und mitreißende Klassiker des kubanischen und südamerikanischen Repertoires erklingen in einem extrem tanzbaren, authentischen und zugleich modern und urban anmutenden Sound. Mambo und Son wechseln sich ab mit Cha Cha Chá und Bolero, alles gewürzt mit etwas Cumbia und Reggaeton.

Montag, 12.02.18, 19:00 Uhr | Lido

Seit zehn Jahren nun spielen The High Kings nun schon zusammen und touren rund um den Globus mit stets zunehmendem Erfolg. Mit ihrer Idee, die Jahrhunderte alte Tradition der Irischen Folksongs wieder mit neuem Leben zu füllen und das Repertoire auch um neue, eigene Songs zu erweitern trifft nicht nur in ihrer Heimat Irland sondern auch in den USA, Kanada und Europa den Nerv und das Herz ihrer wachsenden Zuhörerzahl. Brian Dunphy, Finbarr Clancy, George Murphy und Darren Holden sind zusammen...

Samstag, 10.02.18, 23:00 Uhr | Lido | 11,-

Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar. Musikalische Preziosen aus Südosteuropa, dem nahen Osten oder vom Mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext, damit wird auch die Kultur, aus der sie entstammen, intuitiv erfahrbar.

Seine Methode ist kulturelles Mixing...

Samstag, 10.02.18, 20:00 Uhr | YAAM | VVK 16,38 €

„With music I become a flying bird – I change my feathers, I change my strings.“

Hailing from the occupied Golan Hights, the members of TootArd توت أرض have titled their second album “ Laissez Passer“ after the document that stands in for a passport amoung those who are, like themselves, stateless. All members have sojourned away from home for long periods, and so it’s fitting and understandable that their music should be a rich amalgam of adapted sounds from across the Arab world...

Samstag, 10.02.18, 20:00 Uhr | Ufa Fabrik Wolfgang Neuss Salonl | 12,- / 15,-

Schon der Name wirft ESSENzielle Fragen auf. Was verbirgt sich dahinter? Eine Coverband von Rage Against The Machine und Rise Against? Nicht ganz, aber fast. Reis Against The Spülmachine schicken ihre Zuhörerschaft auf eine REISe durch die Geschichte der Rock- und Popmusik und das mit deutschen Textparodien, die die Lachmuskeln zum Armdrücken herausfordern. Von Elvis Presley über die Ärzte, von den Beastie Boys bis Rolf Bukowski, alles was ohnehin schon ganz geil ist, wird lyrisch optimiert...

Samstag, 10.02.18, 20:00 Uhr | Ufa Fabrik Theatersaal | 12,- / 16,-

Die Berlin Oriental Group, entstanden aus der Verschmelzung verschiedenster Kulturen, bietet eine belebende Erfahrung für die Sinne. Suchterregende arabisch-orientale Rhythmen und mediterrane Melodien vermischen sich mit verzerrten Gitarren und Keyboardklängen aus Funk und Rock. In einer Stadt, die einst in Ost und West geteilt war, repräsentiert die Berlin Oriental Group das positive Resultat von Mulikulturalismus und die Überwindung von imaginären Grenzen, um so letztendlich die Frage zu...

Samstag, 10.02.18, 20:00 Uhr | Bii Nu | VVK 22,-

The Underachievers are part of a new wave of rappers coming out of Flatbush, Brooklyn. Despite of the hip hop genres Eastcoast vs Westcoast beef, the NY duo was signed to Flying Lotus’ LA-based label, Brainfeeder, releasing their mixtape, Indigoism. In 2014, they dropped their debut album The Cellar Door.

The Underachievers sind Vorreiter einer neuen Rap-Generation aus Flatbush, Brooklyn. Doch entgegen des Beefs Eastcoast vs Westcoast signten Flying Lotus sie auf ihr in Los Angeles...

Samstag, 10.02.18, 19:00 Uhr | Astra | VVK 25,-

GLORIA, das sind Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol. Hier fanden sich zwei, die sich nie gesucht hatten, aber doch so gut zusammen passten. 2013 erschien das erste Album und überraschte sowohl Publikum als auch Radios und Presse. Da war Etwas still und leise im Hinterzimmer entstanden, das groß war. Große Popsongs, große Texte. Und das ganze ohne große Geste.

2015 erschien das zweite Album von GLORIA. Gefolgt von zwei zu großen Teilen ausverkauften Tourneen und Festivals. Auf der...

Freitag, 09.02.18, 23:30 Uhr | Lido | 6,-

Die karnevalszeit in Kolumbien hat begonnen und wir werden das auch hier in Berlin feiern! und wie immer in der großartiger und beliebter Club LIDO in Kreuzberg.

Komm mit deinen besten Freunden des “suins” und “sandungueos” der beste kolumbianische und lateinamerikanische Musik aller Zeiten zu genießen und zu vergnügen,...und vergiss nicht, Freude und gute Laune zu bringen, so dass wir zusammen einen spektakulären und unvergesslichen Abend verbringen.Nicht verpassen!

Freitag, 09.02.18, 21:00 Uhr | Werstatt der Kulturen | 10,- / 15.-

Jedes Jahr im Februar wird in zahlreichen Ländern der Black History Month mit Veranstaltungen zu Schwarzer Kultur und Geschichte zelebriert. Auch die WERKSTATT DER KULTUREN macht mit verschiedenen Veranstaltungen Schwarze Kultur, Geschichte und Gegenwart sichtbar.

Im Februar 2018 kuratiert Kelvin Sholar die vierteilige Konzertreihe BLACK MUSIC RENAISSANCE in Hinblick auf den 150. Geburtstag von W.E.B. Du Bois, (Schwarzer Bürgerrechtler, Philosoph, Journalist und Pazifist). Dabei...

Freitag, 09.02.18, 20:30 Uhr | Kulturbrauerei Kesselhaus | 25,- / 35,-

Einlass: 20:30 Uhr | Beginn: 22:00 Uhr

1999 in Ankara unter dem Namen Group 84 gegründet, gelang die Band erst 2005 mit ihrem neuen Namen Seksendört in das Licht der Öffentlichkeit und konnte ein Jahr später mit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums in der ganzen Türkei große Erfolge feiern. Auch die zwei darauf folgenden Alben „KGB“ und „Akiyor Zaman“ knüpften nahtlos an den Erfolg des ersten Albums an.

Mittlerweile sind Seksendört auch außerhalb der Türkei...

Freitag, 09.02.18, 20:00 Uhr | Kulturbrauerei Maschinenhaus | ab 15,-

Swing-Jazz aus Berlin

Das Malenki Fun-Orchester schlägt eine musikalische Brücke zwischen amerikanischem Swing-Jazz, dem so genannten »Zigeunerjazz« Django Reinhardts und osteuropäischer Folklore. Angereichert mit jiddischen, Balkan- und Musetteelementen führt der Weg bis in die freieren Gefilde der Weltmusik. Die offene und freundliche Musik lebt stark von der spontanen Improvisation, vermittelt Lebensfreude und legt auch auf die leisen Töne großen Wert.

Das Malenki Fun...

Freitag, 09.02.18, 19:00 Uhr | Lido | 17,- / 20,-

Willy Nachdenklich ist der Macher der Facebook Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“. Mit seiner „Vong-Sprache“ hat er nachhaltig die deutsche Internetsprache beeinflusst und geprägt. Mittlerweile auch von großen und gängigen Marketingabteilungen übernommen, hat er somit Kultstatus erreicht.

„Alle dachten, ich bin ein bisschen deppert, weil ich nicht richtig schreiben kann.“ Dabei steckt hinter „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ für viele ein Genie. Anfang 2017 wurde er...

Donnerstag, 08.02.18, 20:00 Uhr | Kulturbrauerei Kesselhaus | 32,- / 38,-

Nach der frenetisch gefeierten Tournee in diesem Jahr, kommen Mother’s Finest auch 2018 zurück – und man kann allen nur dringend empfehlen, sich diese Shows als Pflichttermin im Kalender anzukreuzen. Am 8. Februar stationieren sie im Berliner Kesselhaus.

Mit Mothers’s Finest kommt die legendäre Band nach Europa, die schon Legionen anderer Kollegen und Bands beeinflusst hat. Als Erfinder des Funk-Rock spielen sie auch heute ein "enormes Brett", sind aber offen für Metal, Blues und...

Donnerstag, 08.02.18, - Sonntag, 11.02.18 | Neuköllner Oper | 11,- / 22,- / 28,-

Der Krieg ist vorbei. Doch die Eltern sind fort und ihr Zuhause liegt in Trümmern. Heimat existiert nur noch in der Erinnerung. Die sieben Schwestern haben einen Unterschlupf für die Nacht gefunden; und wo die Vergangenheit bald ebenso zerbrechlich wie die Zukunft erscheint, wird die vertraute Geschichte von Hänsel und Gretel zu einem Zufluchtsort, an dem die Zeit erst einmal stehen bleiben darf. Denn woran sich die Schwestern noch festhalten können, sind die Phantasiewelten aus...

Dienstag, 06.02.18, 20:00 Uhr | Kulturbrauerei Maschinenhaus | 12,- / 16,-

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters.

Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers...

Dienstag, 06.02.18, 19:30 Uhr | Lido

Seit über 10 Jahren kriegen alle möglichen Schreiberlinge ihre fünf Minuten auf der Bühne des Kreuzberg Slams. Ob Gedicht, Kurzgeschichte, Rap, Blogartikel oder Beschwerde-Mail - erlaubt ist, was gefällt. Und nicht gegen die Regeln verstößt: Selbstverfasst, keine Requisiten, keine Kostüme. Nur der Texte und Vortragende.

Dabei treten geladene Gäste aus ganz Deutschland ebenso wie kurzfristig Entschlossene mit- und gegeneinander an, um das Publikum zu überzeugen, sie ins Finale zu...

Dienstag, 06.02.18, 19:00 Uhr | Bii Nu

Born and bred in New Orleans, R&B star August Alsina is eager to follow in the footsteps of the NOLA music legends that paved his way. After a set of personal setbacks and a series of YouTube covers that generated millions of views, Alsina signed with Def Jam Recordings in 2007. Proving to be a step in the right direction, he released his first album Testimony in 2014 debuting at number 2 on the Billboard 200. The album featured hit singles “I Luv This Shit”, featuring Trinidad James and...

Montag, 05.02.18, 20:00 Uhr | Ufa Fabrik Theatersaal | 8,- / 12,-

„Schalala-das Mitsingding“
ist ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits.
Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier
treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben, Unter-der-Dusche-Sänger am Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles, von den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg u.a.
Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dran, denn:
Die Texte sind gut...

Pages