multicult.fm presents

Sonntag, 29.04.18, 21:30 Uhr | Kesselhaus

Azúcar Negra interpretiert kubanische Rhythmen und ergänzt diese mit lateinamerikanischen Tänzen und Gesang. Ihre Interpretationen verdeutlichen die kulturelle Vielfalt Kubas. Mit einer Mischung aus traditionsreicher Musik und modernen Formen sprechen sie vor allem die jüngere Generation an.

Seit der Gründung im Jahr 1997 bespielte Azúcar Negra Bühnen der ganzen Welt. Die Songs, für die sie bereits viele Auszeichnungen und Nominierungen wie den Cubadisco Award 2002 und EGREM 2004...

Sonntag, 29.04.18, 20:00 Uhr | Hangar 49

Was kann schon aus so einer Begegnung werden? Die beiden Gründer der damals noch nicht existierenden Band OPA Russian Festive haben sich nämlich im Sankt Petersburger Polizeirevier kennen gelernt.

Der Schlagzeuger Zheka wurde des lauten Trommelns wegen festgenommen, was den Posaunisten und Sänger Grig so beeindruckt hat, dass er kurzerhand vorgeschlagen hat, eine gemeinsame Band zu gründen – einen schalldichten Proberaum hatte er schon. Hinzu kamen spontan ein paar Musiker aus...

Sonntag, 29.04.18, 16:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

HOMAGE SESSION

Der von Herbie Hancock konzipierte und 2011 erstmals von der UNESCO für den 30. April ausgerufene International Jazz Day hat sich rasch zu einem weltweit beachteten Termin entwickelt. Seit 2013 ist die WERKSTATT DER KULTUREN jedes Jahr am 30. April mit einem Konzert dabei. Dieses Jahr nutzen wir den International JAZZ Day um vom 28. bis 30.04. unseren Jahres Special " WorldJazz@WERKSTATT DER KULTUREN " vorzustellen!

Anlässlich des südakrikanischen Freedom Day feiern...

Sonntag, 29.04.18, 13:00 Uhr | Kesselhaus | 10/13 €

Der Tenor und Komponist Masis Arakelian stellt am 29. April 2018 sein armenisches Programm „Krunk Kranich“ im Maschinenhaus der KulturBrauerei vor. Dabei handelt es sich um armenische Kunstlieder der letzten 300 Jahre, mit eigenen Kompositionen sowie Werken von Komitas, Khachaturyan, Aznavour, Babajanyan, Sayat Nova, Talyan und Sargsyan. Masis Arakelian wird die Liederin neuen Arrangements und Bearbeitungen für Tenor, Klavier, Cello und Violine vorstellen. Das Konzert lädt auf eine Reise ein...

Samstag, 28.04.18, 21:00 Uhr | MirMix - Global Music Club | 8 €

Im April treffen 2 Berliner Combos - Currao und MirMix Orkeztan - aufeinander. „Global Grooves“ treffen auf „Urbanpopfolkn’ska“. Mediterrane Romantik auf zentralasiatische Leidenschaft. Das Mittelmeer trifft auf das Hochgebirge - Tian Schan! Der Westen auf den Osten. Doch eines haben die beiden Bands gemeinsam: Sie möchten die Menschen dieser Erde im Tanz vereinen und beide tragen sie den Mix in sich, den MirMix! .

Samstag, 28.04.18, 20:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

Der von Herbie Hancock konzipierte und 2011 erstmals von der UNESCO für den 30. April ausgerufene International Jazz Day hat sich rasch zu einem weltweit beachteten Termin entwickelt. Die WERKSTATT DER KULTUREN organisiert seit 2013 jährlich ein Konzert an diesem Datum. Dieses Jahr nutzen wir den International JAZZ Day um vom 28.- 30.04. unseren Jahres Special WorldJazz@WERKSTATT DER KULTUREN vorzustellen:

Am Samstag, den 28. April, um 20h fällt der Startschuss für unsere...

Samstag, 28.04.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus

Sommer 1970: Rio Reiser singt „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ – die Geburtsstunde der Polit- und Kultrockband Ton Steine Scherben . Wie keine andere deutsche Band drücken die Scherben das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Doch Rio Reiser ist auch ein charismatischer Einzelgänger. Als sich die Band 1985 trennt, beginnt Rio seine Solokarriere. Hinter dem Polit-Rocker kommt der romantische Träumer zum Vorschein, der in seinen Liedern der Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe Ausdruck...

Freitag, 27.04.18, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

La Vie en Bô !
Agnès Guipont mischt in ihren Songs ihre Liebe zum Chanson, zur Literatur, zur klassischen aber auch abstrakten, experimentellen bzw. elektronischen Musik und zu den Geräuschen des Alltags, der Strasse, der Natur!
Mit ihrem Projekt La Vie en Bô erzeugt sie eine besondere Atmosphäre, wo Geschichten und Erlebnisse genauso stark von Klängen, Melodien und Rhythmen getragen werden, als wie von Worten und Stimmen! Sie arbeitet immer gezielter daran, die Zuschauer in...

Donnerstag, 26.04.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus

Der Grammy-nominierte Brother Dege Legg ("Too Old to Die Young" von Django Unchained Soundtrack) ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse in Louisiana; ein Musiker, Schriftsteller, Künstler und individualistischer Charakter, der im tiefen Süden geboren und aufgewachsen ist. Wie ein geächteter Zigeuner reist er mit Gelegenheitsjobs durch das Land und untergräbt das südkonservative Klischee durch seinen offenen Lebensstil, der großen Materialismus, Gier und Bigotterie vermeidet.

...

Mittwoch, 25.04.18, - Sonntag, 29.04.18 | Neuköllner Oper

Die Welt zu Gast in Hamburg. Könnte so schön sein – wenn’s nicht ausgerechnet der G20- Gipfel wäre.
Mitten rein in die zweitgrößte deutsche Stadt hat die Politik diese hochexplosive Veranstaltung gepflanzt, und wenn‘s darum geht, möglichst wenig Dialog zu schaffen und möglichst viel Wut zu schüren, ist die Rechnung glorios aufgegangen.

Zwölf Menschen und eine Woche Straßenkampf: Von der Supermarktkassiererin bis zum Polit-Referenten auf Abwegen, von der Demonstrantin mit dem...

Mittwoch, 25.04.18, 20:00 Uhr | Gretchen

Ed Motta: Spiritual Jazz mit einem tiefen Gefühl für Soul
“Die Musik ist die Stenographie des Gefühls”, soll Leo Tolstoi geschrieben haben. Wie intensiv und umgehend die Kombination von Melodie, Harmonie, Rhythmus und einer überirdischen Stimme unsere innersten Gefühle und Sehnsüchte triggert, demonstrieren die zehn Stücke auf Ed Mottas neuem Album „Perpetual Gateways“. In Kalifornien produziert, von keinem Geringeren als Kamau Kenyatta, der auch für das Debütalbum von Gregory Porter...

Dienstag, 24.04.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus

MIYAVI , bekannt für seinen einzigartigen manischen Slap-Stil an der Gitarre, ist ein weltbekannter Gitarrist der oft als der japanische „Rock-Gott“ bezeichnet wird. Mit 11 Studioalben und zahlreichen Hits wie „Kekkon Shiki Uta“ und „Selfish Love“ hat MIYAVI sich als Marke in der japanischen Rockszene etabliert. MIYAVIs „DAY2“ World Tour 2018 startet voraussichtlich am 5. März in Tokyo bevor er den europäischen Kontinent bereist und 24. April exklusiv im Kesselhaus in Berlin auftritt.

Dienstag, 24.04.18, 19:00 Uhr | Lido | 22 €

Montag, 23.04.18, 20:00 Uhr | Neuköllner Oper

Die Welt zu Gast in Hamburg. Könnte so schön sein – wenn’s nicht ausgerechnet der G20- Gipfel wäre.
Mitten rein in die zweitgrößte deutsche Stadt hat die Politik diese hochexplosive Veranstaltung gepflanzt, und wenn‘s darum geht, möglichst wenig Dialog zu schaffen und möglichst viel Wut zu schüren, ist die Rechnung glorios aufgegangen.

Zwölf Menschen und eine Woche Straßenkampf: Von der Supermarktkassiererin bis zum Polit-Referenten auf Abwegen, von der Demonstrantin mit dem...

Montag, 23.04.18, - Samstag, 28.04.18 | English Theatre Berlin

Expat Expo | Immigrant Invasion: A Showcase of Wahlberliner is an annual festival conceived and curated by Daniel Brunet that debuted in 2013.

English Theatre Berlin | International Performing Arts Center puts its Miete where its mouth is with this festival featuring our most important resource – the community of international immigrant artists and the English-language Freie Szene .

To kick things off on Sunday, April 22, we invite you to spend an afternoon with us at ExpLoRE, the...

Samstag, 21.04.18, 20:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen

Für diese Kooperationsveranstaltung wurde ein besonders reichhaltiges Paket geschnürt!

Es spielen diesmal vier Bands, die ausschließlich aus jungen Musiker*innen der Studienvorbereitung Jazz bestehen.

Als Highlight spielt die Dozent*innen-Band der Musikschule Neukölln in der Besetzung:

Jörg Schippa (guit) Horst Nonnenmacher (bass) Ray Kaczyski (drums) Franz Bauer (vib) Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)

Dirk Engelhardt konzertiert im In- und...

Samstag, 21.04.18, 15:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

Anläßlich des Welttanztages , der am 29. April gefeiert wird, tanzen mehr als 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am 21. April beim Tanzfest der IBT.

Am Welttanztag sollen Barrieren abgebaut und mit der universellen Sprache des Tanzes überwunden werden. Tänze in verschiedenen Tanzstilen und die Ergebnisse von zwei Workshops werden um 15.00 Uhr auf der Bühne gezeigt.

Freitag, 20.04.18, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

„ Les Cigales Caramels “ sind die Performance-Künstlerin Etoile Chaville und der Gitarrist Julian Datta. Etoile Chaville ist ausgebildet in zeitgenössischem Tanz und Improvisationstheater und wird wegen ihres außerordentlichen Stimmspektrums von Regisseuren und Choreographen gern auch als Sängerin eingesetzt. Julian Datta hat mit Film- und Theaterproduktionen, Songwritern, Barbands und experimentellen Improvisatoren gearbeitet. Mit ihrer Mischung aus Poesie und Humor erschaffen die Cigales...

Freitag, 20.04.18, - Sonntag, 22.04.18 | Kesselhaus

Drei Tage kubanische Tanz- und Lebensfreude in der Kulturbrauerei

Bereits zum zweiten Mal kommt eines der renommiertesten kubanischen Salsa-Festivals Europas nach Berlin! Das bedeutende Tanz-Festival findet vom 20. bis 22. April in der Kulturbrauerei statt.

Das gesamte Wochenende werden tagsüber Salsa-Workshops veranstaltet. Gäste können sich vom kubanischen Flair und dem kubanischen Lächeln inspirieren lassen. Am Abend laden Salsa-Parties mit den aktuellen Top-Stars der...

Freitag, 20.04.18, 20:00 Uhr | Neuköllner Oper

Die Welt zu Gast in Hamburg. Könnte so schön sein – wenn’s nicht ausgerechnet der G20- Gipfel wäre.
Mitten rein in die zweitgrößte deutsche Stadt hat die Politik diese hochexplosive Veranstaltung gepflanzt, und wenn‘s darum geht, möglichst wenig Dialog zu schaffen und möglichst viel Wut zu schüren, ist die Rechnung glorios aufgegangen.

Zwölf Menschen und eine Woche Straßenkampf: Von der Supermarktkassiererin bis zum Polit-Referenten auf Abwegen, von der Demonstrantin mit dem...

Pages