multicult.fm presents

Freitag, 25.05.18, 22:00 Uhr | Hangar 49 | 10/7 €

This is going out to everybody in the soulful neighborhood. Get ready to board the Prague-Berlin Soultrain and join a night with two bands and four Dj´s for a funkedelic Soul Exchange.

The bands Blastersex from Prague and The Ruffcats from Berlin will guide us live into the groove.
Soulful and funky tunes from around the globe will be served by our guests
Djs Kohl & Ben and
for this city´s roads it´s going to be your Funknatic Soundz Crew Kojo Amaté and DJ...

Montag, 21.05.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | 18,80

Der Sänger und Gitarrist Noah Kahan benötigte exakt ein halbes Dutzend offiziell veröffentlichter Songs, um zu einem weltweiten Gesprächsthema innerhalb der Folk-Szene zu werden. Seine gefühlvolle Stimme, gepaart mit ausgezeichnetem Songwriting sowie einer sehr eigenen Produktion der Stücke genügten dem 21-Jährigen aus einer kleinen Stadt in Vermont, um nachhaltig auf sich aufmerksam zu machen. Nach Tourneen an der Seite von Künstlern wie Ben Folds, Milky Chance, Anderson East und The...

Samstag, 19.05.18, 12:30 Uhr | Görlitzer Park

22. Kinderkarneval der Kulturen

Der Berliner Kinderkarneval der Kulturen beginnt jedes Jahr mit einem bunten Kostümumzug durch die Straßen Berlins. Genau wie beim Karneval der Kulturen für die "Großen" gibt es auch bei uns fantasievoll kostümierte Kindergruppen und Einzelpersonen, die mit ihren selbst gebastelten Wagen, mit Musik, Tanz und ihren erlernten Choreographien quer durch Kreuzberg ziehen. Wir erwarten ca. 5.000 Kinder, Eltern und Erzieher, die mit uns feiern...

Freitag, 18.05.18, - Montag, 21.05.18 | Blücherstraße; Pfingstsonntag: Umzug durch Kreuzberg | freier Eintritt

ACHTUNG : In diesem Jahr wird der Umzug am Pfingstsonntag eine neue Route haben: Nicht wie bisher vom Hermannplatz über die Hasenheide, Gneisenau- und Yorckstraße nach Kreuzberg ziehen – sondern genau andersherum!

Auch beim Straßenfest, das bereits am Freitag, den 18. Mai um 16:00 beginnt, ändert sich was: Es wird nur noch drei Bühnen geben, an 300 Ständen werden wieder kulinarische Spezialitäten und Kunstgegenstände aus aller Welt angeboten. Die „Bazár Berlin“ und die „Eurasia“...

Donnerstag, 17.05.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | 10 €

Drittes Konzert „Situationen“ der vierteiligen Konzertreihe am 17. Mai 2018 im Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin

Um die künstlerische Autonomie muss gerungen werden, sie ist nicht selbstverständlich. Die Idee der autonomen Musik ist ein Widerstand gegen die Vorstellung, dass alle Musik immer verfügbar sein soll, nichts kosten darf, ein Tagesbegleitmedium ist. Musik hat eigene Gesetze und eigene Inhalte. – Enno Poppe, Komponist, Dirigent

Mit der vierteiligen Konzertreihe...

Samstag, 12.05.18, 19:30 Uhr | Gretchen | 15 €

Altın Gün: Eine mitreißende Mischung aus traditioneller türkischer Musik, Psychedelia, Funk und Rock.

Nachdem er in Istanbul mit Jacco Gardner spielte, war Bassist Jasper Verhulst schlagartig begeistert von den türkischen Sounds der 70er. Damals kombinierten bereits Künstler wie Selda, Barış Manço und Erkin Koray traditionelle Musik mit westlichen Rock-Einflüssen.
Mit seinen Bandkollegen Ben Rider (Gitarre) und Nic Mauskovic (Schlagzeug) macht sich Verhulst auf die Suche nach...

©Moss Beynon Juckes

Freitag, 11.05.18, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass)

OKO ist zwar in Berlin zuhause, interpretiert jedoch Lieder vom Schwarzen Meer und Osteuropa. Ungewöhnlich und bewegend sind sowohl die Melodien als auch die Interpretationen. Polyphonie und Tradition stoßen auf Modernität und globale Perspektiven und stellen die Fragen: Was bringt uns zusammen? Was auseinander? Ein zeitloser Ruf der drei Stimmen und die Klänge der Geige und der Saz vermischen sich mit Elektrischer Gitarre, Synthesizern, Loop Station und Elektronischen Soundscapes.

...

Freitag, 11.05.18, - Samstag, 12.05.18 | Kesselhaus | 49 €

Salsa, Mambo, Bachata & Kizomba Festival – 4 Nächte auf 4 Tanzflächen

Das neue Tanzfestival „Ritmo Berlin“ startet sechs Wochen nach Ostern in der Kulturbrauerei. 70 energiegeladene Workshops begeistern Fans für ein ganzes Wochenende mit einer vollen Ladung Salsa Cubana, Mambo, Bachata und Kizomba. Auf vier Tanzflächen treffen bei dem Festival internationale Stars auf „Local Heroes“. Euch erwartet ein Programm mit DJs und Tänzern der ganzen Welt sowie den Ritmo Resident-...

Freitag, 11.05.18, - Freitag, 29.06.18 | JDZB | Eintritt frei

Begrüßung
KIYOTA Tokiko, Stellvertretende Generalsekretärin des JDZB
Einführung und Demonstration
Debra SAMUELS, „How to fill an Obentō-Box“ (in englischer Sprache)

Bentō-Boxen, die auch außerhalb Japans immer beliebter werden, inspirieren zahlreiche Architekten
und Designer dazu, das Potenzial von Raumlösungen neu zu überdenken. Wie lässt sich
etwa die Raumaufteilung in japanischen Lunchboxen auf die Konzeption von Wohnraum übertragen...

Mittwoch, 09.05.18, 19:00 Uhr | JDZB | Eintritt frei

Begrüßung
KIYOTA Tokiko, Stellvertretende Generalsekretärin des JDZB
Einführung und Demonstration
Debra SAMUELS, „How to fill an Obentō-Box“ (in englischer Sprache)

Bentō-Boxen, die auch außerhalb Japans immer beliebter werden, inspirieren zahlreiche Architekten
und Designer dazu, das Potenzial von Raumlösungen neu zu überdenken. Wie lässt sich
etwa die Raumaufteilung in japanischen Lunchboxen auf die Konzeption von Wohnraum übertragen...

Copyright Kesselhaus

Sonntag, 06.05.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | Eintritt frei

Musikalische Reise des modernen europäischen Jazz mit starken ethnischen Elementen und impressionistischer Improvisations-stimmung. Die vier Künstler zeigen und entwickeln Kompositionen von Andreas Georgiou, einem der wichtigsten Vertreter des European Ethnic Jazz.

Sonntag, 06.05.18, 14:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

Vom 04.-06. Mai 2018 zeigt die WERKSTATT DER KULTUREN beim mittlerweile 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL spannende Ausschnitte aus dem breiten Spektrum der transkulturellen Perkussion-Szene Berlins: Konzerte, Drum-Workshops für interessierte Laien, Live-Perkussion-Party & mehr!

PROGRAMM*

Sonntag, 6.Mai 2018 14.00 – 16.00 h | S 4 | Workshop | Kubanische Perkussion – Bebito
 14.00 – 16.00 h | Hof | Workshop | drum circle for families – Alfred Mehnert 
 16.00 h | Foyer | Konzert...

Freitag, 04.05.18, 20:00 Uhr | Musik & Frieden | 15 €

Eine Stimme die fesselt. Sie ist dunkel, sinnlich, sanft, fordernd und rebellisch.

Das erste Solo-Album „State of Suspense“, der Berliner Künstlerin, ist das Ergebnis einer zweijährigen Zusammenarbeit mit Produzent und Gitarrist Wolfgang Scheele.
Billy Crize startet als Straßenmusikerin, wird Support-Act und es gelingt ihr auf Anhieb, nicht zuletzt wegen ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz, das Publikum zu begeistern.

Freitag, 04.05.18, 18:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

Vom 04. - 06. Mai 2018 zeigt die WERKSTATT DER KULTUREN beim mittlerweile 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL spannende Ausschnitte aus dem breiten Spektrum der transkulturellen Perkussion-Szene Berlins: Konzerte, Drum-Workshops für interessierte Laien, Live-Perkussion-Party & mehr!

Programm 18.00 h | Hof | Ritual des Candomblé | Ilê Obá Sileké 19.00 h | Saal | Konzert | Sonamu – Koreanische Perkussion
 20.00 h | Saal | Konzert | Duo Arezoo Rezvani & Murat Coşkun
 - Persische &...

Donnerstag, 03.05.18, 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Tribute to Asmahan

Bei der Konzertreihe ARAB SONG JAM, werden Neuinterpretationen populärer und traditioneller arabischer Lieder in der WERKSTATT DER KULTUREN auf die Bühne gebracht.

In dieser Folge von ARAB SONG JAM präsentiert Bandleader und Oud-Spieler Wassim Mukdad die Edition "Tribute to Asmahan".

Asmahan war eine der berühmtesten Sängerinnen der arabischen Welt des 20. Jahrhunderts, die den Zauber des alten Stils der arabischen Musik, ṭarab, mit europäischen...

Donnerstag, 03.05.18, 19:00 Uhr | Festsaal Kreuzberg | 28 €

Das Orchestra Baobab atmet westafrikanische Geschichte wie kaum eine anderes Band und ist gleichzeitig eine der Kultformationen, auf die sich Generationen von Fans einigen können. Denn es blickt auf eine lange Geschichte zurück: Gegründet wurde das Orchestra Baobab in den späten 60ern in Senegals Hauptstadt Dakar. Im besten Club der Stadt, eben dem Baobab, brauchte es eine Hausband für die Schönen und Reichen des jungen, aufstrebenden westafrikanische Staats. Der Stil war vielfältig: Die...

Mittwoch, 02.05.18, 20:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15 euro

Der Gedichtzyklus Diwan über den Fürsten von Emgión von Gunnar Ekelöf (1907-68) aus dem Jahr 1965 wurde während einer Reise in Istanbul konzipiert und in Teilen niedergeschrieben.

Heute wieder von hoher Aktualität als ein Akt der Identifikation mit der Gestalt eines gefolterten kurdischen Fürsten , schildert er das Schicksal eines kurdisch-armenischen Grenzfürsten im Byzantinischen Reich, der nach der Schlacht von Manzikert (Malazgirt) 1071 von den Seldschuken gefangen genommen und geblendet...

© Lido Berlin

Mittwoch, 02.05.18, 20:00 Uhr | Lido | 27 € AK/22 € VV

1983 auf den Färöer Inseln geboren, tauchte Eivør früh in die musikalische Tradition der Färöer ein. Mit 16 veröffentlichte sie die Früchte dieser frühzeitigen Erfahrungen in Form ihres selbstbetitelten Debut-Albums. Während die andauernde Liebe zur färöischen Kultur weiterhin das Herzstück ihrer Arbeit ist, wurde deren Ausdruck durch tiefsinniges Zusammenspiel mit anderen Traditionen erweitert.

Eivørs musikalische Palette ist seit ihren Folk-Anfängen breiter geworden. Ihre Alben und...

Montag, 30.04.18, 21:00 Uhr | Slaughterhouse Berlin | 10,50 €

Es gibt irgendwo einen Wald mit Bäumen von ungezähmter Schönheit. Dort gibt's einen Ast, darauf die Vögel, so laut und schrill und doch miteinander. Dort steht ein Haus für mich und für dich, für jeden, für uns. Doch wir sehen uns selten, so komme am Montag, wir machen den MIRMIX, und TANZ' IN DEN MAI.

Montag, 30.04.18, 18:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen

ORIGINAL MUSIC

Live recording of the WDK Jazz Ensemble Little Big Band

Der von Herbie Hancock konzipierte und 2011 erstmals von der UNESCO für den 30. April ausgerufene International Jazz Day hat sich rasch zu einem weltweit beachteten Termin entwickelt. Seit 2013 ist die WERKSTATT DER KULTUREN jedes Jahr am 30. April mit einem Konzert dabei. Dieses Jahr nutzen wir den International JAZZ Day um vom 28.- 30.04. unseren Jahres- Special WorldJazz@WERKSTATT DER KULTUREN...

Pages