Lasse Golz Quartett

Di., 30.05.2017 | 20:00 Uhr | Café Tasso - Das andere Antiquariat, Frankfurter Allee 11

Groove und Improvisation aus dem Moment heraus, das sind die Hauptaspekte des Jazz-Quartetts, das der Saxophonist Lasse Golz mit Musiker*innen aus Hamburg formiert hat. Starke Kompositionen bieten den Musiker*innen eine breite Fläche, um gemeinsam bei jedem Konzert etwas Neues zu erschaffen. So gleicht kein Auftritt dem anderen und bietet einen energiegeladenen Abend. 2016 hat das Quartett seine erste CD aufgenommen, die im Januar 2017 im „JazzLab“ released werden wird und auf dem gleichnamigen jungen Label erscheint.

Lasse Golz - Saxophon, Bassklarinette
Noah Rott - Piano
Dany Ahmad - Gitarre
Jan-Phillip Meyer - Schlagzeug

weitere Informationen: