Interventionen

Fr., 22.06.2018, bis So., 24.06.2018 | Podewil | Eintritt frei

Die Interventionen Berlin widmen sich als Tagung und Festival jedes Jahr einem anderen Thema im Kulturbereich. 2017: Diversity in Arts & Education. 2015 & 2016: Refugees in Arts & Education. Die Tagung verbindet Austausch von Expertise mit kritischer Kulturpraxis, das Festival bietet eine Bühne für künstlerische Selbstrepräsentation und Empowerment.

Alle wollen mehr  Diversität. Aber was genau ist damit gemeint? Und was brauchen wir wirklich, um den Kulturbereich nachhaltig zu diversifizieren, damit er die Vielfalt unserer Gesellschaft authentischer widerspiegelt?  Als Tagungs- und Festivalformat gingen die Interventionen 2017 diesen Fragen nach und stellten diskriminierungskritische und diversitätsorientierte Ansätze im Kulturbereich vor.

weitere Informationen: