Ibeyi

Support: Gwilym Gold

Fr., 11.12.2015 | 20:00 Uhr | Kesselhaus | VVK: 20€

©Kesselhaus

Ibeyi  bedeutet  Zwillinge  auf  Yoruba,  der  westafrikanischen  Sprache  und  Kultur,  von  der  Lisa-Kainde  und  Naomi  Diaz  stark  beeinflusst  sind.  Das  gleichnamige  Album,  produziert  von  XL Recordings-Chef Richard Russell, erzählt die gemeinsame Geschichte der beiden Zwillinge, von ihrer Beziehung, ihrer Herkunft und ihrer unbändigen Liebe zur Musik. Dabei  schimmern  ihre  Wurzeln  in  Form  von  mehrsprachigen  Lyrics  auf  Englisch,  Französisch und Yoruba immer wieder durch. Ihr Sound verbindet Samples und Synthies, rituelle Gesängen und jazzige Vocals, die an Björk und Fever Ray erinnern. Im Dezember holt Melt! Booking die beiden Schwestern für vier Shows zurück nach Deutschland