Flavia Coelho

Flavia Coelho

So., 19.11.2017 | 19:00 Uhr | Lido | 16,- / 20,-

Eine heiße musikalische Mischung präsentiert Flavia Coelho mit einem Freudenfeuer an Energie und Lebenslust und einer beeindruckenden Bühnenshow! Lässige Grooves mit rollenden Bass-Sounds treffen auf berührende Melodien, expressive Soundgemälde kontrastieren wunderbar mit virtuosen, folk-orientierten Soli an der akustischen Gitarre. Perfekt getimte Breaks lassen einen den Atem anhalten, um sogleich wieder in lateinamerikanische Partyrhythmen zurückzufinden.

 

Auf ihrem neuen Album „Sonho Real“ finden sich Einflüsse von Forro und Ragga, rasenden Ska-Rhythmen und lässigem Dub. Bläser, Gitarren, Keyboards, Percussion, Schlagzeug, Bass und Akkordeon wurden von Victor Vagh mit einem Vintage-Sound versehen und darüber glänzt Flavia Coelho mit ihrer Stimme.

 

Sie erfindet neue Klangstrukturen, die auf der brasilianischen Musikkultur aufbauen. Stärker als ihr Debut-Album „Bossa Muffin“ knüpfte ihr letztes Album „Mundo Meu“ (Meine Welt) an ihre Wurzeln an, worin sie uns von ihrer Vergangenheit erzählt und uns in den Großstadtdschungel und den Dialekt ihrer Muttersprache entführt.

 

Ihre Texte enthalten zudem die komplexe Traurigkeit von Saudade. Saudade - unübersetzbar. Weder traurig noch glücklich - das ist Flavia’s Ansatz. Zu subtil, um als leicht eingestuft zu werden - sie ist eine Frau mit vielen Gesichtern, ein Amalgam aus unterschiedlichen Begriffen, Ideen, Kulturen und Traditionen, wie sie sagt. Und wenn die Welt ihr nicht mehr genügt, erfindet sie eine neue.

weitere Informationen: