Diskussion: Wie antisemitisch ist der deutsche Rap?

Do., 12.07.2018 | 18:00 Uhr | Lido Berlin | freier Eintritt

Wie antisemitisch ist der deutsche Rap? Diese Frage diskutieren Marcus Staiger, Rap-Urgestein und Journalist, Ben Salomo, jüdischer Rapper und Gründer von „Rap am Mittwoch“, Viola Funk, Journalistin und Regisseurin der Dokumentation „Die dunkle Seite des deutschen Rap“ und Jakob Baier, Wissenschaftler und Forscher zu Antisemitismus im deutschen Rap. Die Moderation der Diskussion übernimmt David Häußer, bekannt als der Rapper form/prim.